Naturjuuz Wellness Retreat

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Naturjuuzens und gönnen Sie sich zugleich erholsame Stunden im Wellness Hotel Stoos. Unser dreitägiges Naturjuuz Wellness Retreat bietet die perfekte Kombination aus traditioneller Schweizer Musik und purem Wohlbefinden.

Unter der fachkundigen Anleitung von Bernhard Betschart lernen Sie die Grundlagen des Naturjodelns und entdecken die Magie dieser urtümlichen Gesangstechnik.

 

Inklusivleistungen:

  • 2 Übernachtung im Doppelzimmer Superior oder Dach-Einzelzimmer Classic
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Willkommens-Apéritif
  • 3× 3-Gang Mittagessen
  • 2x 4-Gang Abendessen
  • Tee und Kaffee im Seminarraum
  • Naturjuuz-Kurs
  • Freie Benützung von Wellness & Spa

 

Preis pro Person:
CHF 745.00

Kursbeginn
Sonntag 24.11.2024 – 11.00 Uhr

Kursende:
Dienstag 26.11.2024 – ca. 13.30 Uhr

 

Limitierte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich jetzt Ihren Platz.

Tagesprogramm
Im Detail

Sonntag, 24. November 2024

  • 11.00 – 12.00 Uhr
    Eintreffen und Willkommens-Apéritif
  • 12.00 – 13.30 Uhr
    Mittagessen
  • 14.00 – 17.00 Uhr
    Workshop Juuzen
    (15.00 – 15.30 Uhr Zimmerbezug & Kaffeepause)
  • Ab 18.30 Uhr
    Abendessen

 

Montag, 25. November 2024

  • 9.30 – 12.00 Uhr
    Workshop Juuzen
  • 12.15 – 13.30 Uhr
    Mittagessen
  • 13.30 – 15.00 Uhr
    Workshop Juuzen
  • 15.00 – 19.00 Uhr
    Kaffeepause (ca. 15 min.)
    anschliessend Zeit zur freien Verfügung
  • Ab 19.00 Uhr
    Abendessen

 

Dienstag, 26. November 2024

  • bis 9.00 Uhr
    Check-out
  • 9.30 – 12.00 Uhr
    Workshop Juuzen
  • 12.15 – 13.30 Uhr
    Mittagessen und Kursende

Bernhard Betschart

Das musikalische Multitalent aus dem Muotathal

Von renommierten Kollaborationen mit Schweizer Musikgrössen bis hin zu Auftritten bei prestigeträchtigen Wettbewerben wie «The Voice of Switzerland». Als Tenor und Jodler im bekannten Männerchor „Heimweh“ und Protagonist in Jodel-Dokumentarfilmen bringt er moderne sowie traditionelle Klänge auf die Bühne.

Mit seinen Workshops setzt er sich leidenschaftlich für die Bewahrung und Weitergabe der traditionellen Musik ein.

Über Bernhard Betschart