Erleben Sie Bestsellerautorin Blanca Imboden live. Am 07. April 2024 liest sie auf dem Stoos aus ihren Büchern, erzählt von ihrem abwechslungsreichen Leben und gewährt Einblicke hinter die Kulissen einer Schriftstellerin. Von der Tanzmusikerin zur Bähnlerin auf dem Stoos – ihre Geschichten sind genauso vielseitig wie ihre Karriere. Lachen, Staunen, Mitfiebern. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend. Blanca Imboden, bekannt für Bücher wie «Wandern ist doof» und «Die Löffelliste», bringt ihre humorvolle Art direkt zu Ihnen.

Peter Bachmann begleitet als Flötenflüsterer die Lesung.

Datum: Sonntag, 07. April 2024 | ab ca. 15.00 Uhr

Preis: Kostenlos (Abend-Kollekte für externe und Hotelgäste)

Limitierte Teilnehmerzahl – melden Sie sich per Mail (wellnesshotel@stoos-hotels.ch) an und sichern Sie sich Ihren Platz.

Über Blanca Imboden

Die Innerschweizerin Blanca Imboden ist für unterhaltsame, leichte Lektüre und entsprechend vergnügliche Lesestunden bekannt. Sie liest verschiedene Kurztexte und erzählt von ihrem Leben und Schreiben. «Meist rede ich mich um Kopf und Kragen. Die Menschen wollen doch nicht einfach meine Bücher vorgelesen bekommen, sondern etwas über mich erfahren», erklärt die Buchautorin. So gewährt sie ihren Zuhörern einen fröhlichen Blick hinter die Kulissen einer Schriftstellerin.

Blanca Imboden war professionelle Tanzmusikerin, arbeitete bei einer Zeitung, und war Bähnlerin auf dem Stoos und am Stanserhorn. Sie hat bereits einundzwanzig Bücher geschrieben. Erst 2013 landete sie mit «Wandern ist doof» einen Bestseller und seither erreichten alle ihre Bücher die Schweizer Bestsellerliste. Ihr letztes Buch, «Rigi», erreichte Platz 1, genauso wie ihr aktuelles Buch «Die Löffelliste».

Mehr zu Blanca Imboden